Doppelt schnell und doppelt einfach: Mikrowellen-Synthese und Flash-Chromatographie im Verbund

Web-Seminar mit CEM

Die klassische chemische Synthese ist häufig sehr zeitaufwändig und bedarf einer anschließenden Aufreinigung bzw. Abtrennung der Nebenprodukte. Mittels Mikrowellen-Synthese erfolgen die Reaktionen bei hoher Ausbeute in wenigen Minuten. Die Handhabung von Reaktionen am Siedepunkt sowie Druckreaktionen ist dabei ganz einfach. Anschließend ermöglicht die Flash-Chromatographie eine schnelle und einfache Trennung der Produkte und Nebenprodukte.

Im Rahmen dieses Online-Seminars erläutern Ihnen die Referenten Nina Meszaros (Axel Semrau) und Ulf Sengutta (CEM) die modernen Technologien u. A. mit folgenden Themen:

  • Mikrowellen-Synthesizer Discover 2.0 mit integrierter Kamera zur Reaktionsbeobachtung, drucklosen Reaktionsbedingungen, 10 ml, 35 ml und 100 ml Druckreaktionen
  • Mikrowellen-Synthesizer Mars 6 für dem Maxi-Maßstab bis zu 5 l
  • NextGen 300+ Flash-System; neue Features und beeindruckende Leistung bei bewährter, intuitiver Bedienung
  • ACCQprep; präparative HPLC mit höchster Performance und Flußraten bis 150mL/min

In praktischen Übungen werden live die Geräte gezeigt. Und zudem können per Chat individuelle Fragen gestellt werden.

Um Ihnen die Terminplanung zu erleichtern, bieten wir das Web-Seminar am Mittwoch, den 23. Juni 2021 zu zwei verschiedenen Uhrzeiten an: 10.00 Uhr und 14.00 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde)

Bitte nutzen Sie ausschließlich die Anmeldung bei CEM über folgenden Link:

Jetzt zum Web-Seminar anmelden

Für Fragen stehen wir Ihnen über unser Kontaktformular zur Verfügung!

Ort

  • Über GoToWebinar

Teilnahmegebühr

0,— €