Titelbild des ACCQPrep Processed

Prep HPLC vereinfacht

Methodenentwicklungstechniken für schnellere und einfachere alltägliche Aufreinigungen

Die Entwicklung präparativer Chromatographie-Methoden kann komplex sein, da zahlreiche Variablen zu berücksichtigen sind. Um das Beste aus Ihren Trennungen für eine bestimmte Verbindung herauszuholen, ist es wichtig, die Materialien und Methoden auszuwählen, die die besten Ergebnisse liefern. In diesem Webinar demonstriert Todd Anderson, Teledyne ISCO Global Chromatography Specialist, anhand des ACCQPrep-Aufreinigungssystems Methodenentwicklungstechniken, die die tägliche Aufreinigung schneller und einfacher machen.

Inhalte des Webinars

  • Shortcut-Tools für die Methodenentwicklung
  • Kombinationen aus Säule und mobiler Phase, die für verschiedene Verbindungen geeignet sind
  • Überlegungen zur Probenbeladung und Auswahl aus verschiedenen Beladungstechniken
  • Ein vereinfachter Weg zur schnelleren Isolierung mit höherer Reinheit
  • Beschleunigter Transfer von Methoden von analytischen zu präparativen Läufen
  • Fehlersuche bei Ihrer präparativen HPLC-Methode und den Ergebnissen

In dieser 45-minütigen Präsentation mit anschließender interaktiver Fragerunde lernen die Teilnehmer, die wichtigsten Faktoren bei der Entwicklung von präparativen HPLC-Methoden schnell zu erkennen und diese zu nutzen, um Zielverbindungen mit höherer Reinheit und größeren Ausbeuten schneller zu isolieren.

Das kostenlose Webinar findet am 19.05.2021 um 14:00 Uhr CEST in Englisch mit Teledyne ISCO statt. Bitte registrieren Sie sich direkt über den nachfolgenden Link.

Zur Anmeldung

Ort

  • Über Zoom
  • Online

Teilnahmegebühr

0,— €