Über Axel Semrau

Seit mehr als 35 Jahren hat die Axel Semrau GmbH & Co. KG Erfahrung mit dem Vertrieb und der Entwicklung von Systemlösungen für die Chromatographie und Massenspektrometrie. Ein Schwerpunkt liegt in der effizienten Automatisierung von komplexen Arbeitsabläufen im Labor. Dabei werden Probenvorbereitung und Analysetechniken der GC-MS und LC-MS in einen Arbeitsplatz – sogenannte Workstations- eingebunden. Um das realisieren zu können, entwickeln wir eigene Hard- und Software. Dies ermöglicht insbesondere eine zeitlich effiziente Gestaltung der Arbeitsabläufe. Daher wurde die Basis der Automatisierung, die selbstentwickelte Steuerungssoftware CHRONOS, nach dem Gott der Zeit benannt. Die Automatisierungslösungen werden unter dem Markennamen CHRONECT geführt. Dieser setzt sich zusammen aus dem Namen der Software und dem englischen Begriff „to connect“ – miteinander verbinden.

Weltweite Betreuung als OEM-Händler

2019 haben wir als OEM-Händler die weltweite Betreuung der Wiederverkäufer des niederländischen Herstellers Spark Holland BV übernommen. Auch in diesem Bereich entstehen Komplettlösungen. CHRONECT Symbiosis koppelt die automatische Probenvorbereitung mit effektiver online-SPE, sodass bespielweise die Analyse von Glyphosat in Lebensmitteln ermöglicht wird. Die eigenen Lösungen werden über Händler in der ganzen Welt vertrieben.

In dem Vertrieb liegt eine weitere Kernkompetenz des Unternehmens, denn alles begann vorrangig in dem Vertrieb und der Serviceunterstützung von Laborgeräten. Höchste Qualität und eine umfassende Betreuung stehen im Fokus. Seit langem bilden diese Serviceleistung und hochwertige Laborgeräte, wie beispielsweise die Flash-Chromatographen und Spritzenpumpen von Teledyne ISCO, die Grundlage für kundenorientiertes Handeln.

Anwendung finden die Geräte und Lösungen in der Forschung und Entwicklung, Qualitätskontrolle und Analytik. Insbesondere im Bereich der Lebensmittelanalytik sind wir für innovative und zuverlässige Lösungen bekannt. Aber auch für die Wasser- und Umweltanalytik oder den Pharmabereich gibt es Einsatzmöglichkeiten.

In den 1990er und 2000er Jahren ist das Unternehmen besonders auch mit dem Geschäftsbereich ODOR gewachsen. Hier werden Energieversorger in der Gasbranche mit Service, Dienstleistungen und eigenen Produkten für Erdgasanalytik und Odorierungskontrolle betreut.

Entscheidend für unseren Erfolg sind die Mitarbeiter, die hinter der Technik stehen. Sie treiben die Produktentwicklungen und Applikationen voran, damit immer wieder Lösungen für die Probleme des Laboralltags gefunden werden können. Um die Kunden auch in Zeiten des Wandels zuverlässig und persönlich betreuen zu können, sind derzeit über 50 Mitarbeiter in den Bereichen Forschung und Applikationsentwicklung, Technik und Kundenservice, Vertrieb und Marketing, Administration und Logistik im Einsatz. Das Team besteht zum Großteil aus Mitarbeitern mit wissenschaftlichen Kenntnissen in Chemie, Biologie, IT und Wirtschaft. Bevor sich Firmengründer Axel Semrau 2010 aus dem Tagesgeschäft zurückzog, bereitete er die reibungslose Übergabe an seine Nachfolger vor. Diesem Beispiel folgen die heutigen Geschäftsführer, Dr. Andreas Bruchmann und Frank Sasse. Zunehmend wird das Team durch junge Kollegen ergänzt, die von den „alten Hasen“ lernen, aber auch frischen Wind einbringen. Insgesamt fünf Auszubildende lernen im IT- und kaufmännischen Bereich. Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeiter beugen dem Fachkräftemangel vor und helfen der nächsten Generation, sich auf ihre Aufgaben vorzubereiten. Auf diese Weise kann das Unternehmen sicher in die Zukunft geführt werden und die Entwicklung innovativer Analysemethoden vorantreiben.

Das Unternehmen ist seit 2004 zertifizierter Ausbildungsbetrieb der deutschen Industrie- und Handelskammer und seit 2008 nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

Wir können sagen „Mit uns stimmt die Chemie!“